Allgemeine Geschäftsbedingungen / Regularien

 

 Anmeldung

Eine verbindliche Anmeldung zu dem von Ihnen gewünschten Kurs kann ausschließlich per Fax oder Briefpost, per E-Mail sowie online unter www.dgcz.org Kurse erfolgen. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Nach Eingang und Prüfung erhält der Kursteilnehmer eine Bestätigung sowie die Rechnung. Die Rechnung ist innerhalb von 14 Tagen fällig. Bei Kursbeginn innerhalb dieser Frist ist die Rechnung sofort fällig. 

Rücktritt

Teilnehmer können bis 21 Tage vor Kursbeginn von Ihrer Anmeldung kostenfrei zurücktreten. Die Abmeldung muss schriftlich per Fax, Briefpost oder E-Mail erfolgen und vor Ablauf der Frist im Sekretariat eingetroffen sein. Bei Abmeldungen weniger als 21 Tage vor Kursbeginn ist die volle Kursgebühr fällig. Allerdings ist der Kursplatz nach Rücksprache mit dem Sekretariat bis fünf Tage vor Kursbeginn an eine/n gleich oder höher qualifizierten Kollegen/Kollegin übertragbar. Danach wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50 Euro für das erneute Ausstellen der Kursurkunden erhoben. 

Absage durch den Veranstalter

Der Veranstalter behält sich vor bis 10 Tage vor Beginn des Kurses einen Kurs aus organisatorischen Gründen, z.B. zu geringer Teilnehmerzahl, oder Verhinderung des Referenten oder höherer Gewalt, abzusagen. Fällt eine Veranstaltung aus, werden die Teilnehmer hiervon unverzüglich in Kenntnis gesetzt und bereits gezahlte Kursgebühren erstattet. 

Darüber hinausgehende Schadensersatzansprüche sind auch bei einer Absage von weniger als 10 Tagen vor Kursbeginn ausgeschlossen. 

Datenschutz

Mit der Anmeldung erklären Sie sich mit der Datenspeicherung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Kursabwicklung einverstanden. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ist ausgeschlossen.