Zurück zu allen Veranstaltungen

Ortho für CEREC Anwender

  • Praxis Dr. Bernhild-Elke Stamnitz Heinrich-Hertz-Straße 9 63225 Langen Germany (Karte)

19.01.18, Freitag 15:00 - 18:00

Zum Online Buchungsformular / Zum Buchungs-PDF

HIGHLIGHTS

Kieferorthopädischer Gesamtkieferscan und bukkale Bissregistrierung,

Modellanalyse, digitale Modellarchivierung

virtuelle Modellherstellung, Modellbearbeitung,

Open STL Export, Datenexport zu externen Dienstleistern

Digitalisieren vorhandener Modelle

Abrechnung CEREC und KieferorthopädieMit der CEREC Omnicam und dem geführten Scan-Prozess aus der CEREC Ortho Software lassen sich einfach und schnell digitale Abformungen des gesamten Kiefers herstellen. Mit diesen 3D Modellen kann ein externer Dienstleister sämtliche kieferorthopädischen Leistungen erbringen, die er auch auf Basis eines klassischen physischen Modells erstellen kann. In dem Kurs werden Ihnen die Kenntnisse zur Durchführung des geführten Scannens am Patienten vermittelt. Sie lernen die Voraussetzungen für ein entspanntes und schnelles Scannen mit der CEREC Omnicam kennen, welche Ihnen ebenso im täglichen Umgang mit der CEREC Software hilfreich sind.

Das Bearbeiten der virtuellen Modelle und die Überprüfung der Datenqualität ist Bestandteil des Kurses.

Erlernen Sie in dem Kurs ebenso die Möglichkeiten und die Durchführung der kieferorthopädischen Modellanalyse anhand der gescannten virtuellen Modelle. Das Nutzen des OpenSTL Exportes ist seit der IDS 2017 möglich und wird ebenso wie der Eport zu den externen Dienstleistern aufgezeigt und besprochen.

Software: aktuelle CEREC Ortho Software

Voraussetzung: CEREC Anwender, auch im Team (ZA/ZFA)

Kursnummer: OC790118

Kursleiter: Dr. Bernhild-Elke Stamnitz

Kursadresse:
Praxis Dr. Bernhild-Elke Stamnitz
Heinrich-Hertz-Straße 9
63225 Langen

Tel.: 06103 8079179

Kursgebühren:
ZA (Nichtmitglied DGCZ): 500,00 € zzgl. MwSt.

ZA (Mitglied DGCZ): 500,00 € zzgl. MwSt.

ZFA: 500,00 € zzgl. MwSt.

Fortbildungspunkte: 4

Der Sirona Ortho Gutschein wird anerkannt

Spätere Veranstaltung: 21. Februar
Ortho für CEREC Anwender