CEREC und Implantate (Stufe 4)

Von der ersten 3D Röntgenaufnahme über die CEREC gestützte Implantatplanung bis zur indikationsabhängigen Bohrschablonenwahl werden die präimplantären digitalen Maßnahmen vermittelt und geübt. 

Immediate Langzeitprovisorien mit CEREC und die anschließende definitive Versorgung von Implantaten mit CEREC Abutments und Brücken werden auf Modellen trainiert ebenso die verschiedenen digitalen Modellherstellungstechnologien. Patientenfälle von Teilnehmern können besprochen werden.

 


CEREC Brücken- und Sonderkonstruktionen (Stufe 5)

 

Der Kurs erweitert die Brückenthemen der Seiten- und Frontzahnkurse der Stufe 2 und 3. Der bereits erfahrene CEREC Anwender erlernt in diesem Kurs die perfekte Verbindung von chairside Behandlungen mit umfangreichen
labside Versorgungen. Wesentlicher Teil ist die Herstellung einer 3-4 gliedrigen Brücke durch jeden Teilnehmer auf der Basis eines mitgebrachten einartikulierten Sägemodells eines Patientenfalles. 

Große Brücken auch auf Modellen werden ebenso erlernt wie umfangreiche Arbeiten auf Implantaten. Zeitsparende und hochästhetische Verblendtechniken auf Zirkongerüsten lassen keine Wünsche offen.

 


DDA inLab Kurse für Zahntechniker

Unsere Kurse für Zahntechniker befinden sich in Vorbereitung. Falls Sie über Neuigkeiten informiert werden möchten, tragen Sie sich doch in unseren Newsletter ein.