Back to All Events

CEREC Premium Kurs für Praxislabortechniker


  • Digital Dental Academy Berlin Katharina-Heinroth-Ufer 1 Berlin, 10787 Germany (map)

17./18.04.18, Dienstag 9:00 - 16:00, Mittwoch 9:00 - 17:00

Zum Online Buchungsformular / Zum Buchungs-PDF

HIGHLIGHTS

Das kleine Praxislabor

Die individuelle Farbnahme, die Premium Software Funktionen, wichtige Parametereinstellungen

Polieren, glasieren und finalisieren der Werkstücke, sintern im Dentply Sirona Speedfire

 Überblick und Besonderheiten der Materialien

 Werkzeugbestückung und Werkzeugwechsel

 Pflege und Wartung MCXLCEREC Premium Das System für ihr Praxislabor.



Die CEREC Premium Software erweitert das Praxis Behandlung Spektrum um viele Laborindikationen.

Der Kurs vermittelt alle relevanten Arbeitsschritte für den Praxislabortechniker mit der CEREC Premium Software .

Tipps und Tricks zum Ablauf der digitalen Abdrucknahme und individuellen Farbnahme am Patienten mit der CEREC OmniCam.

Gestaltung und Konstruktion von Front und Seitenzahnkronen mit Bio Kopie und Bio Jaw.

Im Kurs werden ein Brückenprovisorium, sowie eine vollanatomische Zirkonoxidbrücke unter Einsatz des virtuellen Artikulators konstruiert.



Der Kurs gibt einen Überblick über die Besonderheiten der  Materialien und wichtige Parametereinstellungen der CEREC Premium Software.

Finalisieren der Werkstücke durch polieren, glasieren  im CEREC Speedfire.

Die Werkzeugbestückung, Wartung sowie den Werkzeugwechsel der MCXL Premium werden erklärt.



Unterlagen zur aktuellen korrekten Abrechnung werden den Teilnehmern zur Verfügung gestellt.



Vom Teilnehmer mitzubringen: persönliche Instrumente

Software: aktuelle CEREC Premium Software

Voraussetzung: CAD CAM Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, Praxislabore mit inLab MCX5 empfehlen wir den Besuch eines inLab Basis Trainings

Kursnummer: LP470118

Kursleiter: ZT Angela Schmidt

Kursadresse:
Digital Dental Academy Berlin GmbH
Katharina-Heinroth-Ufer 1
10787 Berlin

Telefon: 030 76764388

Kursgebühren:
ZT (Nichtmitglieder DGCZ): 1600,00 € zzgl. MwSt. nur für Zahntechniker

Fortbildungspunkte: -