Zurück zu allen Veranstaltungen

Einführung in die praxisorientierte CMD-Behandlung mit SICAT Function

  • Digital Dental Academy Berlin Katharina-Heinroth-Ufer 1 Berlin, 10787 Germany (Karte)

14.09.18, Freitag 10:00 - 18:00

Zum Online Buchungsformular / Zum Buchungs-PDF

HIGHLIGHTS

Anwendung und Konzeptvorschläge für die digitale Funktionsanalyse mit individueller, realdynamischer Bewegungsaufzeichnung DVT-Bildgebung und intraoralen Oberflächenscans für die digitale Schienentherapie. Funktionsdiagnostik und CMD sind komplexe Felder der Zahnmedizin. Eine Möglichkeit Beschwerden zu objektivieren und Therapieplanungen vorzunehmen und Verlaufskontrollen durchzuführen, bieten instrumentelle Messverfahren. Mit SICAT Function gibt es ein modernes System, welches Bildgebung, Bewegungsaufzeichnung und Okklusion sehr einfach zusammenbringt. Dabei kann alles in einem digitalen Workflow zu einer Schienentherapie führen oder auch für endgültige Restaurationen verwendet werden.

Dieser Kurs soll einen Einstieg in die Funktionsanalyse mit instrumentellen Verfahren geben und Grundkenntnisse von Bewegungsaufzeichnungen und Bildgebung unter besonderer Berücksichtigung von SICAT Function vermitteln. Dabei werden gemeinsam die Möglichkeiten und Grenzen des Systems diskutiert.

Im praktischen Teil kann jeder Teilnehmer die einzelnen Schritte des SICAT Function Workflows unter fachkundiger Anleitung ausprobieren. Wir laden Sie deshalb auch als Praxisteam ein, damit die Umsetzung in der Praxis gut gelingt.



Vom Teilnehmer mitzubringen:

Gipsmodelle von Ober- und Unterkiefer oder DVT von sich selbst oder Modellen mit FusionBite

Software: CEREC SW/CEREC Ortho, SICAT JMT+ Messsoftware, SICAT Function Suite

Voraussetzung: -

Kursnummer: FO240218

Kursleiter: Prof. Dr. Bernd Kordaß, Dr. Sebastian Ruge

Kursadresse:
Digital Dental Academy Berlin GmbH
Katharina-Heinroth-Ufer 1
10787 Berlin

Telefon: 030 76764388

Kursgebühren:
ZA (Nichtmitglied DGCZ): 850,00 € zzgl. MwSt.

ZA (Mitglied DGCZ): 800,00 € zzgl. MwSt.

ZFA: 600,00 € zzgl. MwSt.

Fortbildungspunkte: 10

Frühere Veranstaltung: 8. September
Smile Design mit CEREC